Newsletter September 2017 mehrere Programme

Newsletter Internet Profit Map

Hallo liebe Freunde,

ich habe heute einige tolle Nachrichten für Euch. Bitte schaut ab und an auch in Euren Werbe- oder Spam-Ordner. Da bei einigen Providern meine Mails dort landen, poste ich die wichtigsten Änderungen und News, wie Ihr wisst, auch immer auf den jeweiligen Beitragsseiten, aber eben nicht alles. 

Six Sigma Trader:

Am 1. Oktober startet endlich die langersehnte Super-Software ihren Dienst. Obwohl die sonst so erfolgreichen Trader in diesem schwierigen momentanen Umfeld, so ihre Probleme hatten, hat Six Sigma sich nicht beirren lassen und die ausführlichen Tests der Software weiterlaufen lassen. Wie sicherheitsbewusst das Unternehmen ist, zeigt diese Tatsache, dass die Software nicht vorschnell eingebunden wurde. Die Software hat in ihren Tests bisher voll überzeugt. Sie kann mit mindestens 5 verschiedenen Währungspaaren gleichzeitig bzw. wechselweise arbeiten und hat durch diese Strategie neben der hervorragenden Effizienz, auch noch einen sehr geringen Drawdown, minimiert also zudem, das Risiko und die Schwankungsbreite. Und bedenkt hier bitte, Ihr seid mit Eurem Konto beim Broker (DMA), auf der absolut sicheren Seite. Nicht einmal Six Sigma kommt an das Geld. Wer also Transparenz gepaart mit Sicherheit wünscht, wird bei Six Sigma ein Zuhause finden.

Kleiner Tipp, wenn Ihr ein Einkommensbeispiel auf der Seite anschaut, baut in Euer Start-Engagement, die Lizenzgebühr für ein Jahr mit ein, selbst wenn Ihr diese kein volles Jahr bezahlen müsst. Ihr werdet sehen, dass die Kosten gegen das Ergebnis, absolut zu vernachlässigen sind. Ich rechne auf meiner Seite ganz konservativ mit 6 und 10%. Six Sigma geht nach eigenen Angaben auch sehr konservativ, von 10 – 15% aus. Wir haben also noch deutlich Luft nach oben.


Kryptosystem Platincoin:

Jeden Tag gibt es hier tolle Neuigkeiten und Ihr wisst inzwischen, dass ich die wichtigsten Infos bei allen Systemen, immer auf der jeweiligen Beitragsseite veröffentliche. Es gibt zwei Möglichkeiten, mit diesem System, nicht nur viel Geld zu verdienen, sondern in den nächsten 2-3 Jahren Millionär zu werden. Meine 3 Sicherheitsregel (Hauptseite), sollten Euch inzwischen bekannt sein und auch mein festes Vorhaben, mich auf günstige und vor allem sichere Systeme zu konzentrieren, wie den Six Sigma Trader. Warum bin ich im Kryptosystem Platincoin? Erstens und für Euch wohl am Wichtigsten, man kann auch mit geringem finanziellen Einsatz, hier zum Millionär werden. Und selbst der andere Weg, verlangt einem keine Unsummen ab. Am besten ist allerdings immer eine Kombination aus beiden. Wer über diese Wege mehr wissen möchte, darf mich gern kontaktieren. Wir haben alle Hilfsmittel hier, WhatsApp-, Telegram-, Skype- und Facebook-Gruppen und Chats, tägliche und Auto-Webinare, Landingpages in 19 Sprachen und Workshops. Demnächst kommen auch 2 Wochenend-Rekruting-Workshops, inklusive Info-Veranstaltung, erst einmal in Düsseldorf und München noch dazu. Hilfe gibt es genug. Hier kann es wirklich jeder schaffen.

Man darf ab jetzt 8.000,- € statt 5.000,- € von außen mit FIAT-Geld ins System bringen (über ADVCash, Payeer oder Bitcoin weitere Anbieter wie Sofortüberweisung und Kreditkarte werden folgen). Diese Einschränkungen sollen die breite Ausrichtung des Unternehmens unterstreichen und die Großinvestoren noch abschrecken. Zudem wurden jetzt die Rang-Boni ausgeschüttet und als Dankeschön der PLC an uns, die Partner der ersten Stunde, wurden diese komplett in das verfügbare Guthaben gebucht und nicht 30% davon in den T-Cash. Welches Unternehmen beschränkt sich bitte mehrfach so deutlich auf der Einnahmeseite, wenn es nicht klare Ziele und Visionen, und Wege diese umzusetzen hat? Natürlich habe ich meinen Bonus vollständig in Business-Pakete reinvestiert, was bei diesem günstigen Index, meiner Meinung nach, absolut Sinn macht.  

Mich persönlich haben von Anfang an die vielen und teilweise patentierten, innovativen Bausteine des Systems begeistert. Wir sind hier noch ganz am Anfang, trotzdem sehen wir fast täglich neue Features und Verbesserungen. Das tolle ist, diese Entwicklung aktiv miterleben zu dürfen. Ich durfte den CEO Alexander Reinhardt und das technische Superhirn Dennis Bederov, in Berlin persönlich kennenlernen und kann nur sagen, hinter der Schweizer PLC AG steckt eine riesengroße Vision, die mit ganz klaren Schritten verfolgt und erfüllt werden wird.

Wer sich selbst einmal dieses große Unternehmen anschauen möchte, hat jetzt die Chance. Am 18.11. findet das Grand Opening im Estrel-Hotel in Berlin. Die Reise lohnt sich, auch für den Partner oder die Partnerin. Auch das Hotel ist wirklich klasse. Sobald die Konditionen feststehen, werde ich diese auf meiner Beitragsseite posten. Ich hoffe natürlich, den einen oder anderen von Euch, diesmal in Berlin treffen zu können.

Verpasst nicht Eure Chance, sondern meldet Euch kostenfrei bei der PLC AG an und schnuppert einmal hinein in dieses tolle Business. Business-Pakete gibt es ab 50,- €. Die begehrten Platincoins gibt es dazu. Ihr werdet es in ein, zwei Jahren bereuen, wenn Ihr nicht dabei seid.

Das echte Ei des Kolumbus (Produktnetwork):

Eine neue Partnerin habe ich nebenbei einschreiben können, ansonsten war ich mehr mit anderen Programmen beschäftigt (Asche auf mein Haupt). Sie hat die Produkte de Firma Lifepharm jetzt bekommen und fängt diese Tage mit der Einnahme an. Ich bin gespannt, ob sie genau so begeistert sein wird, wie die anderen und ich. Trotz meiner Passivität, wachsen meine Einnahmen, dank der aktiven Spillover-Partner unter mir, die diese tollen Produkte genau wie ich weiter nehmen und natürlich auch weiter empfehlen. Ich kann jedem nur ans Herz legen, diese auch einmal zu testen. Es gibt so viele Leute, die sich mit den Produkten deutlich besser fühlen. Schaut Euch mal einen der vielen Erfahrungs-Stammtische an, wie diesen hier unten z.B..

Wer Fragen hat, bitte keine falsche Scheu, sondern meldet Euch bei mir. Wir haben eine Facebook-Gruppe und einen Facebook-Chat. Da sind inzwischen sehr viele Heilpraktiker und auch Ärzte drin, die uns mit Rat und Tat sehr gern helfen. Für diejenigen unter Euch, die kein Facebook haben, leite ich bei Bedarf, die Fragen selbstverständlich weiter. Übrigens, natürlich haben wir auch hier im Network, mit Lagerhaltung und Versand, nichts zu tun. Das übernimmt komplett die Company für uns. Man kann, wenn man möchte, aber es geht einfacher direkt. Wer möchte kann hier, mit seiner Erstbestellung, sofort seinen Platz im Network aktivieren.  

Nui (ehemals Divvee Social):

Nui bleibt bei der Rank & Share Philosophie mit dem Ziel, dass jeder mindestens 500 $ pro Monat verdienen kann. Wir wissen natürlich, dass ein Vielfaches davon möglich sein wird. Die neuesten Statements von Marcus vom 12. und 15.9. findet Ihr wie immer auf meiner Beitragsseite. Es passiert dort so unglaublich viel, es gibt z.B. neue Partner, ein echtes Schwergewicht und es wird natürlich auch schon Geld verdient. Leider noch nicht in Deutschland. Schaut Euch bitte die Statements an, es lohnt sich für jeden, dabei zu bleiben. Wer durchhält, wird, wie so oft im Leben, belohnt werden, da bin ich sehr sicher. Aber wir im DACH-Raum, müssen uns eben noch bis zum 4. Quartal 2017 gedulden.

Jetzt zu den Tradingpools, bei denen ich noch Hoffnung hege, dass es eventuell noch weiter geht.

Questra/AGAM/Fivewinds:

Die Bankpläne sind verworfen worden. Dafür werden die Geschäftsfelder getrennt und für die betroffenen Länder, neue Firmen gegründet. Das ist inzwischen passiert. Auch der Umzug von AGAM zu FiveWinds und von Questra World zu Lianoraswiss hat reibungslos funktioniert (Partner haben den Newsletter erhalten). Leider kann noch nicht wieder ausgezahlt werden, Einzahlungen funktionieren aber auch noch nicht.  Die Gewinne laufen weiter. Ich habe den Support einmal angeschrieben und wir müssen uns noch weiter gedulden. Eine neue Firmenvorstellung wurde ebenfalls eingestellt.

Evo Binary:

Die schwarzen Schafe werden ausgesiebt. Die Konten werden überprüft. Ansonsten gibt es leider noch nicht viel Neues. Wie bei Five Winds, laufen hier ebenfalls die Gewinne weiter und Aus- wie auch Einzahlungen sind nicht möglich. Der Support reagiert auch hier immer noch sehr schnell. Wir dürfen also noch hoffen, dass es wieder weitergeht.

Das soll es erst einmal für heute gewesen sein. Bei Fragen oder auch bei Kritik, kommt bitte auf mich zu.

Viele liebe Grüße

Thomas

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*