Newsletter Februar 2021

Hallo Ihr Lieben,

die Zeit rast. Ich hoffe, Ihr seid alle gut ins neue Jahr gestartet. Hier nun die neuen Zwischen-News zu unseren Systemen.

Grateful Shift

Bei unserem Diamanten Grateful Shift zeigen sich in dieser momentan doch eher dunklen Zeit jetzt doch ganz deutlich die Vorteile des neuen Lizenz-Modells. Dadurch, dass nur noch die echten Gewinnziele in die Berechnungen der Lizenzgebühr einfließen, lässt sich unsere Netto-Rendite trotz höherer Sicherheits-Standards immer noch sehen. Im Januar 2021 (Start am 7.1.) konnte unsere Software im Übrigen mit nur 11 Gewinnzielen gute 1,83% Brutto erzielen. Hier findet Ihr die Entwicklung meines Kontos, die leider bei Myfx-Book immer noch etwas hinterher hinkt, weil Myfx-Book die Dividenden leider nicht berücksichtigt. Das ist wohl programmiertechnisch oder vielleicht auch aus Recherche-Gründen zu kompliziert.

Auch wenn die neue Zusatzsoftware absolut fantastische Ergebnisse erzielt, werde ich sie als konservativer Anleger, gerade in der jetzigen Zeit, noch bis Sommer beobachten und erst dann entscheiden, ob ich einsteige. Reizen tun solche Ergebnisse natürlich extrem. Wer gleich zum Start auch noch an diesen außergewöhnlichen Gewinnen partizipieren möchte, muss sich nur noch ein paar Tage gedulden. Start des Verkaufs der Software soll voraussichtlich Mitte/Ende Februar sein, wenn diese vollständig implementiert wurde. Der Preis für die neue Software wird wohl in etwa, nagelt mich da bitte noch nicht fest, bei ca. 50% der jetzigen Lizenzgebühren zusätzlich liegen (+-).

Außerdem hat Grateful Shift jetzt auch in die USA expandiert und ist dort eine größere Kooperation eingegangen – spannend.

Zur Webseite und Anmeldung

Platincoin

Uns allen geht es noch immer nicht schnell genug, obwohl alle mit denen ich spreche auch sagen, dass man in dieser Phase jetzt keine Fehler machen darf. Wir allen warten weiterhin auf ein einfaches Kauf-Tool für die Coins, um die Nachfrage-Giganten Platin-Hero, Platin-Deal und Megamarche endlich richtig freizulassen. Es soll im Hintergrund daran mit Hochtouren gearbeitet werden. Auch die neuen, laut Alex hochattraktiven Minting-Produkte sollen am 1.2. bereits implementiert worden sein, auch wenn sie für uns noch nicht sichtbar sind. Vielleicht werden das auch die Tools der Zukunft, um Platincoins zu erwerben? Die einzigartige Limited-Promo soll in ihrer Attraktivität noch weiter geschmälert werden, bis sie demnächst ganz ausläuft und wohl dabei als erstes die enthaltenen Farm-Volumina verlieren wird. Wer also noch zuschlagen möchte, muss sich sputen.

Parallel zur technischen Umsetzung der einzelnen Projekte, schafft Alex mit immer größer werdenden Webinaren, eine weitere Nachfrage-Größe für den Coin. Ziel ist es, in der Folge auch direkt in solch großen Webinaren, besonders attraktive Projekte sofort zu vermarkten und im Idealfall direkt abzuschließen. Am 8. und 10.2. folgen dafür eine Reihe von sehr lukrativen Webinaren, bei deren Anwesenheit Powerminter (Farm-Volumen 10 Jahre lang 30% garantiert pro Jahr) an alle Teilnehmer verschenkt werden. Diese können je nach Teilnehmerzahl bis zu einem Wert des größten Powerminters von 9.951,- € pro Teilnehmer reichen. Infos und die Links dazu findet Ihr auf meiner Beitragsseite zu Platincoin unter den News (etwas scrollen).

Zur kostenfreien Registrierung

rNetwork

Für Networker wird dieses System immer attraktiver. Es gibt neue auch deutlich günstigere Verdienststufen und eine tolle Aktion bis 10.2., 500 rBucks (Gegenwert $ 500) und Lifetime-Boni (7% Rabatt im Market-Place lebenslang). Das Angebot gilt sowohl für alte, als auch für ganz neue Partner, die bis zum 10. Februar 2021 aktiv geworden sind ($ 25 einmalig und $ 50 für den Monat). Danach kann man sich auch wieder zurückstufen lassen, wenn man das möchte. Für den Erhalt und die Verwertung der 500 rBucks, muss man dann allerdings zumindest auf der Stufe $ 25 bleiben.

Die neuen Verdienstmöglichkeiten und die neuen Beitragsstufen ab dem 10.2., werden im anschließenden Video näher erläutert. Es lohnt sich hier wirklich eine intensivere Beschäftigung mit diesem Business. Neben den kostenfreien FANNs gibt es jetzt auch eine Verdienststufe für $ 4,95 und eine kleinere zusätzliche Charter-Member-Mitgliedschaft für $ 25. Wie heißt es so schön? Da ist für jeden etwas dabei und die Verdienstmöglichkeiten sind noch einmal deutlich attraktiver geworden (mehr dazu im Video).

Ihr wisst, ich sehe mich viel mehr als Investor und deshalb ist rNetwork noch nicht da, wo ich es gern hätte. Durch die neuen Beitragsstufen (ab 10.2.) wird es den Einsteigern jetzt aber deutlich erleichtert, an den ersten Verdienstwegen zu partizipieren. Für Networker bietet dieses System fantastische Möglichkeiten, die allerdings durch die Karte, wenn sie mal endlich irgendwann kommt und durch dringend benötigte weitere rBucks-Verwendbarkeit, auch für reine Investoren noch deutlich besser werden würden. Es gibt allerdings ständig Verbesserungen, ein Lob dafür. Die Firma lebt und sie gibt richtig Gas.

Die Pioneer Promo (am 10.2. aktiv sein!) ist dabei ein hervorragendes Tool für alle, die dabei sind und natürlich erst Recht, durch die 500 rBucks und den Lifetime Rabatt für alle, die jetzt starten wollen.

Cashbackworld bzw. jetzt myWorld

Ebenso beeindruckend ist die Entwicklung, die myWorld inzwischen vollzogen hat. Noch beeindruckender ist das, was sie jetzt allen alten und neuen Partnern anbietet.

Die größte und schönste Neuerung ist sicher, dass man als Marketer jetzt auch völlig beitragsfrei an den Umsätzen des Unternehmens partizipieren darf.

Außerdem gibt es ein mögliches gigantisches Geschenk, bei dem selbst Teile der bereits gezahlten Gelder in Punkte für dieses Geschenk umgewandelt werden können.

Worum handelt es sich hierbei?

Das Unternehmen plant einen gigantischen Börsenstart im Jahr 2025 und bietet allen Marketer-Partnern die Möglichkeit, daran zu partizipieren. 25% aller Aktien werden an die Partner vergeben, davon stehen 50% zur freien Verfügung. Die anderen 50% kommen in eine Cloud und schütten dann weitere Shopping-Points aus und helfen uns damit zum Beispiel, die Karriere weiter anzuschieben und das zusätzliche Einkommen zu maximieren.

Das Verrückte ist, wie gesagt, dass auch das Gro unserer bisherigen Einkäufe in myWorld Sharepoints gewandelt werden kann, die später dann wiederum in Unternehmensanteile umgewandelt werden können. Bestehende Partner finden Ihr Angebot dazu noch aber auch nur noch im Laufe des Februars 2021 (jetzt bereits online) im Backoffice unter Lyconet unter dem Videoangebot des Gründers.

ACHTUNG: Alle im Februar getätigten Einkäufe mit Benefit-Vouchern werden mit der 3fachen Menge an myWorld Sharepoints vergütet. Das heißt, neben dem direkten Cashback beim Einkaufen, erhalten wir jetzt auch beim Shoppen über die myWorld Benefit-Voucher (und nur über diese) myWorld Sharepoints, die wir später in hochwertige Unternehmensanteile umwandeln können.

Wo ist der Haken?

Der einzige Haken, den ich bisher gefunden habe, sind zwei Bedingungen: Um an weitere Unternehmensanteile zu gelangen, muss man mindestens 1.000 myWorld Sharepoints besitzen und außerdem aktiver Marketer sein mit 5 Freunde im Team, die mindestens einmal für 10,- € eingekauft haben. Für begeisterte Cashback World Fans, sollte das wohl keine allzu große Hürde darstellen zumal wir dafür 30 Monate lang Zeit haben. Bitte lest Euch dazu auch die Bedingungen für diese Promo durch Original (FAQ’s dazu) (Hier jetzt auch eine Übersetzung vom Team mit Hilfe von Google und hier noch ein kleiner Hilfetext vom Team).

Macht Euch bitte auch immer selbst ein Bild vor Eurer Entscheidung. Eigenverantwortung wird in diesen Tagen und auch in Zukunft immer wichtiger werden, nicht nur bei solchen komplexen Systemen.

Zum kompletten Video (in 28 Sprachen) von der Veranstaltung geht es hier.

Zur kostenfreien Anmeldung

Viele liebe Grüße

Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*