Cashback World – Die Rabattkarte der Zukunft

Hallo Freunde, mit der Cashback World habe ich etwas ganz Tolles für Euch. Ein kostenfreies System, von dem alle partizipieren.

Warum Cashback World?

Jeder darf das System der Cashback World völlig kostenfrei nutzen, partizipiert daran also von Anfang an.

14 Jahre lief die Vorbereitung, wie ich hörte mit vielen Höhen und Tiefen. In diesen Tagen beginnt das System, auch in Deutschland, positiv zu explodieren. Firmen, die Ihr alle kennt sind bereits Partner dort. Die Cashback World läuft zur Zeit in 47 Ländern mit jetzt schon 15 Millionen Kunden und es wird kräftig weiter expandiert.

Cashback World Länder (1)

Es geht hier um die Cashback World, EINE Einkaufs-Rabatt-Karte oder wahlweise die App für „alle“ Geschäfte! Jeder kann diese kostenfrei nutzen und bekommt bei seinen Einkäufen, Geld auf sein Bank-Konto zurück und obendrein noch wertvolle Shoppingpoints, die er bei seinen Einkäufen nutzen kann. Dies funktioniert draußen in den Geschäften und online! So macht Shopping doch noch viel mehr Spaß, oder?

Wie Ihr ins richtige Team mit der besten Unterstützung kommt seht Ihr unter dem nächsten Video. Außerdem erhält jeder von Euch, der sich bei uns im Team anmeldet, noch ein Geschenk, lasst Euch überraschen.

Zur kostenfreien Anmeldung

Schau bitte unbedingt auch ab und an in Deinen Spam- und Werbeordner – auch wegen der nach der Anmeldung kommenden Bestätigungsmail und der dann folgenden Info- und Start-Mails von mir! 

ACHTUNG: Bis Ende September 2018 erhalten wir von der Cashback World ein einmaliges Geschenk, um sofort in die Karriere zu kommen. Bitte unbedingt lesen.  

Einmalige Chance – 90 Tage Geschenke

Im folgenden Link gibt es wichtige Neuerungen, bitte lest dort die ersten Absätze über die neuen Innovationen von Ende April 2018:

>>>Tolle News aus Valencia: Die Cashback World wird zum Global Player!<<<

So funktioniert der Voucher aus den Valencia-News (wird demnächst eingebunden):

Wer nicht so viel lesen, sondern lieber ein Webinar schauen möchte, kann die unter folgendem Link machen:

>>>Zu den Webinaren<<<

Holger bietet uns ab sofort in seinem neuen Shop zur Vereinfachung für alle Partner aus unserem Team, tolle zusätzliche Gutschein-Rabatte an. Holt Euch die kostenfreie App oder Karte und profitiert doppelt und dreifach bei Unternehmen wie:

Amazon, Budnikowsky, Christ, Douglas, Fleurop, Galeria Kaufhof, IKEA, Intersport, Karstadt, Lieferando, McDonald‘s, Media Markt, Müller Drogeriemarkt, OBI, Saturn, Tchibo, Thalia, TOOM oder Zalando.

Es startet mit 5% Rabatt auf den ersten Einkauf bis 500,- € (später mindestens 2%) plus die jeweiligen Shoppingpoints, die jeder für sich, 5-10,- € an Wert haben. Reine Shopper können so 1.000,- € und mehr, beim Einkaufen, was wir ja ohnehin täglich machen, pro Jahr einsparen. Und das ganz einfach und für lau. Wer Marketer werden möchte, spart deutlich mehr. Mit Easy Shop Plus sogar das Zehnfache.

Den Shop-Link mit den Sonder-Rabatten, erhaltet Ihr in meiner Start-Mail nach Eurer Anmeldung oder hier im Osterbrief:

Newsletter zu Ostern 2018

Der große Deutschlandstart von Cashback World ist im März. Vorher dürfen die großen Ketten noch nicht 100%ig aktiv werden. Das ist unsere Chance, einen Teil des großen Kuchens abzubekommen und uns Top zu platzieren. Bisher sind in Deutschland ca. 163.000 Partner, im Vergleich dazu hat die Payback-Karte, allein in Deutschland, 35 Millionen Partner. Seht Ihr das Potential, das wir haben?

Bekannt gemacht wird diese Karte, wie könnte es anders sein, durch das beste System dafür, durch Network-Marketing. Außerdem gibt es tollen Deutschen Telefon-Support in Köln, der mir bereits einmal sehr schnell weiterhelfen konnte.

Cashback World Taj Mahal (1)

Der Kompensationsplan (Vergütungsplan), ist ähnlich wie bei den Lifepharm-Produkten (Das echte Ei des Kolumbus) unheimlich kompliziert. Die vielen verschiedenen Einkommensquellen, muss man zu Anfang auch noch gar nicht verstehen.

Der Sponsor meines Sponsors, stellt den Partnern in seinem Team, also uns, seine Seite mit vielen Anleitungsvideos, einem internen Bereich für Marketer und einen kostenfreien Business-Workshop zur Verfügung.

Ein weiteres Highlight bei Cashback World ist, dass mit jedem Einkauf, automatisch zusätzlich 2 gemeinnützige Foundation unterstützt werden, die Child & Family und die Greenfinity Foundation.

Wir verdienen also nicht nur alle, sondern tun auch noch etwas Gutes.

Dieses System wird sich durchsetzen, zumal es seit der 3. Januar-Woche 2018, mit der öffentlichen Werbung beim THW Kiel, jetzt auch in Deutschland, in aller Munde ist. Der Sponsor meines Sponsors wurde beim zweitgrößten Handball-Verein im Norden, dem SG Flensburg-Handewitt, direkt in die VIP-Lounge geführt, als er den Namen Cashback World nannte und das Programm daraufhin, dort vorstellte.

Cashback World PARTNER (1)

Beim AS Rom z.B. (einer der bekanntesten Fußballclubs in Italien), durften die Fans mitbestimmen, welches Logo auf die Cashback World Karte kommen soll. Die sind alle richtig heiß auf die Karte und unterstützen mit jedem Kauf, die Jugendarbeit ihres Vereins. Ist das nicht genial? Auch in Deutschland werden Bundesligisten im März dabei sein, Namen werden allerdings noch streng geheim gehalten.

Cashback World AS Rom neu (1)

Ihr seht, dieses System ist für alle hochinteressant, auch für die Händler. Sie binden ihre Kunden dadurch, bekommen ihre eigenen Stammkundenkarten im eigenen Unternehmensdesign (Full-branded Cashback Card) und akquirieren neue Kunden, denn jeder der die App installiert hat, sieht sofort die Händler in seiner Umgebung (automatisiertes Marketing). Mit der App kann man natürlich genauso einkaufen, wie mit der Karte.

Überdies bekommen die Händler natürlich den Terminal, die mobile Terminal-App sowie auf Wunsch weitere interessante Module, Von Statistik, über Kundenmanagement, bis hin zu Newsletter- und Umfrage-Modulen und sogar einer Online-Shop-Anbindung.

Das Ganze gibt es dazu noch für wirklich relativ kleines Geld und ich weiß, wovon ich rede. Ich habe schließlich fast 15 Jahre lang Werbung verkauft und sage Euch, die Händler werden Euch dankbar sein, wenn Ihr sie ansprecht. Im Prinzip und unter dem Strich, verdient der Händler daran sogar richtig und nicht nur durch die Kundenbindung und die Akquise neuer Kunden, sondern durch das ausgeklügelte Vergütungssystem. Höchst interessant ist es hierbei für den Händler, dass er weitere Einkommensströme aktiviert, die völlig unabhängig von seinem bisherigen Geschäft laufen und ihm auch nach Beendigung seiner geschäftlichen Tätigkeit, weiterhin lukrative Einnahmen bescheren.

Ich möchte Euch nicht zu sehr damit verwirren. Interessierte, können dann fragen oder erst einmal die Videos und PDF’s durcharbeiten, nur 1-2 Verdienstwege, möchte ich einmal herausgreifen.

Jeder, der sich entscheidet Marketer zu werden bekommt neben dem Cashback-Bonus und den Shoppingpoints (wichtig für die Karriere und das Verrechnungssystem), z.B. auch einen kleinen Marketing-Bonus auf seine ersten zwei Ebenen von jeweils 0,5%.

Das heißt, dass wenn unser Partner z.B. in Frankreich bei einem Partner der Cashback World essen geht, erhalten wir dafür Geld auf unser Bank-Konto. Das gleiche gilt, wenn der Partner unseres Partners in Südafrika, z.B. in Kapstadt bei einem Cashback World Partner eine Handtasche kauft.

Es gibt bereits 15 Millionen Partner weltweit. Ziel sind 55 Millionen bis 2020. Das wird auch so kommen. Wir müssen nur entscheiden, ob wir uns davon eine Scheibe abschneiden möchten.

Dasselbe gilt natürlich auch für den Händler, der an seine Kunden, seine Kundenkarten verteilt. 

Dieser Marketing-Bonus ist allerdings auch nur ein kleiner Teil der Verdienstmöglichkeiten, aber ein sehr interessanter. Er verdient an jedem Einkauf und noch mehr, wenn er seine Händlerkollegen für die Cashback World gewinnt.

Ein weiteres Highlight ist mir aber nach dem Studium der Videos ins Auge geschossen. Ich suche ja immer, wie Ihr wisst, passive Einkommensmöglichkeiten. Bei Cashback World sind aktive und passive Einkommensquellen kombinierbar.

Es gibt sogenannte Clouds, an denen sich eigentlich nur ein Premium-Marketer für 1.500,- € je Cloud beteiligen darf. Diese Clouds laufen immer 6 Jahre und werden automatisch mit Shoppingpoints gefüllt. Dies geschieht durch Sport- und Key-Account-Kooperationen, Kunden ohne Sponsor oder andere Kooperationen. Man wird dann also 6 Jahre lang und kontinuierlich mit passiven Einkünften versorgt. Jede Cloud bekommt 3 Einheiten in dem nationalen Verrechnungsprogramm. Es wird mit 100.000 Clouds in Deutschland gerechnet. Das Deutsche Verrechnungsprogramm startet wie gesagt im März 2018.

Es gibt im Übrigen nationale, kontinentale und internationale Verrechnungsprogramme, für die man sich als Marketer nach und nach qualifizieren kann. Mit diesem Programm können wir uns ein schönes langfristiges Einkommen aufbauen und das schöne ist, wir haben hier eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten.

Marketer kann man auch kostenfrei werden. Mit 50,- € monatlich für Rabattgutscheine bei Easyshop Plus jedoch, die wir voll und ganz zurückbekommen, erhalten Marketer sogar mehr als das insgesamt 10fache über das Verrechnungssystem  nämlich 510,- € zurück. Das ist eine Rente zum 0-Tarif, die man sich hier ganz einfach aufbauen kann. Wer dieses geniale System einmal verstanden hat, wird sofort mitmachen wollen. Außerdem ist man mit den 50,- € monatlich, also einer Unit, automatisch für viele weitere Einkommensströme auch in die unendliche Tiefe als Marketer freigeschaltet. Das ist man als Marketer zwar auch dann, wenn man im Team diese 50 Shopping Points im Monat erreicht, aber bei der Möglichkeit, aus 50,- €, 510,- € zu machen, wäre es doch fahrlässig, diese Chance liegen zu lassen. Übrigens, bei Cashback World gehen die Provisionen nicht verloren, sondern werden angesammelt. Noch besser natürlich, man beteiligt sich nach der Anmeldung mit den 50,- € mtl., mit weiteren 500,- € also weiteren 10 Einheiten. Dann hat man sofort einen festen Platz im Deutschen Verrechnungssystem und gleich ein echtes zusätzliches passives Einkommen. Die Krönung ist die Anmeldung als Premium-Marketer (2.400,- €). Den kann man auch anders erreichen, aber der ideale Start sollte im persönlichen Gespräch abgestimmt werden.

Es gibt regelmäßig Webinare und Zoomcalls und es wird demnächst noch eine Gruppe bzw. ein Blog installiert. Wer daran teilnehmen möchte, meldet sich bitte bei mir. Diese Veranstaltungen für Interessenten und Marketer, sind natürlich auch für Eure neuen Interessenten gedacht. Bitte teilt mir mit, wenn Ihr oder Eure Partner, an diesen Webinaren teilnehmen möchtet. 

Wie kann ich im besten Team bei der Cashback World einsteigen?

Als erstes kommt natürlich die Anmeldung.

Zur kostenfreien Anmeldung

Variante 1: Kostenfreie Anmeldung s.o., in diesem Fall könnt Ihr Euch mit dem Klick auf den Button einfach anmelden und erhaltet nach der Bestätigung, einige Links und Videos, die Euren Start deutlich erleichtern werden.

Die anderen Varianten, bis auf den sofortigen Premium-Marketer (Kosten ca. 2.400,- €), habe ich bereits kurz angerissen. Dafür bekommt Ihr natürlich noch weitere Videos nach der Anmeldung durch den Link in meiner E-Mail und auch Zugang auf den internen Bereich der Webseite unserer Upline, in denen weitere detaillierte Informationen, zur Verfügung stehen. Händleranbindungen werden natürlich persönlich behandelt, kontaktiert mich bitte. Aber auch sonst gilt, dass Persönlicher Austausch selbstverständlich jederzeit möglich ist.  

In diesem Team erhaltet Ihr die bestmögliche Unterstützung zum Start Eurer Karriere. Von Workshops über Facebook-Veranstaltungen bis hin zu regionalen Info-Veranstaltungen für Kunde, Marketer und Händler, wo Ihr Eure Interessenten einladen könnt, wird Euch alles geboten, was Ihr an Unterstützung benötigt.

Online ist die Cashback World auch mit den zusätzlichen Möglichkeiten, wie Gutscheinen und der virtuellen Joker Card, bereits Top aufgestellt. Unsere große Chance, liegt neben der Akquise von neuen Kunden und Marketern, die von diesen tollen Möglichkeiten in diesem Unternehmen noch gar nichts ahnen, vor allem im Aufbau des regionalen Händlernetzes. Jeder von uns kennt diverse Selbständige und Händler, die nach einer Info-Veranstaltung, zu über 80% (Erfahrungen aus der Upline) von der Cashback World begeistert sind, mitmachen und zum großen Teil auch gleich richtig durchstarten. Kein Wunder, denn sie haben ja auch eine Kundenkarte, die wir alle aber im Prinzip auch haben, nur ohne unser Branding. Wer von uns möchte kein Geld sparen. Die Leute sind nicht schwer zu finden und man braucht bei Cashback World nicht einmal die eine Karte, es geht auch überall mit der ebenfalls kostenfreien App – einfach das Smartphone schütteln und es erscheint der scanbare QR-Code. 

Ich denke, ich muss hier nicht extra erwähnen, dass die Anbindung von Händlern zusätzlich sehr gut vergütet wird und bereits für sich allein, ein äußerst lukrativer Vertriebsweg ist. Wie und wann das am Besten funktioniert, erfahrt Ihr nach der Anmeldung über den Link in meiner Info-E-Mail. Mein Rat an Euch, nutzt dieses starke Team und dessen Hilfsmittel und sendet mir Eure Daten.

Zur kostenfreien Anmeldung

Schau bitte unbedingt auch ab und an in Deinen Spam- und Werbeordner – auch wegen der nach der Anmeldung kommenden Bestätigungsmail und der dann folgenden Info- und Start-Mails von mir!

Ich wünsche Euch viel Erfolg und viel Spaß in der Cashback World

Viele liebe Grüße

Thomas

Cashback World Beitragsbild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*