Gomez Peer

Was ist Gomez Peer und warum bekomme ich automatisch Geld?

Gomez PEER ist eine sichere Java-Anwendung, die quasi unbemerkt im Hintergrund Ihres PC‘s läuft und zu Spitzenzeiten sogenannte Lastkarten erstellt, um die Leistung von vielen der weltweit beliebtesten Websites zu testen. Dies macht es im Auftrag vieler Internetfirmen (wie z.B. Amazon, Microsoft oder Oracle), die so die Möglichkeit haben, in Echtzeit Engpässe im Internet festzustellen. Auf Deutsch heißt dies: Gomez Peer misst im Kundenauftrag die Performance und Erreichbarkeit ihrer Webseiten und kann durch die gewonnenen Rückschlüsse den Auftraggebern mitteilen, wann deren Bandbreite angepasst werden muss.

Gomez Peer Banner Lang

Hierzu benötigt der Lasttestanbieter Gomez Peer Tausende von PC’s, die unter realen Bedingungen Testpakete verarbeiten.

Wie arbeitet Gomez Peer? Wie verdienen Sie Geld?

Auf Ihrem PC läuft also die Mini-Software unmerklich im Hintergrund und verarbeitet kleine Testpakete wofür Sie dann bezahlt werden. Solange Sie mit dem Internet verbunden sind, wird Gomez PEER in der Lage sein, seine Tests ohne Auswirkung auf die Leistung Ihrer PC’s-Leistung auszuführen.

Die Anwendung Gomez PEER wird nicht überwacht und es werden auch nicht Ihre persönlichen Web-Browsing-Aktivitäten aufgezeichnet. Es wird auch keine große Internet-Bandbreite benötigt.

Wichtiger Hinweis: Sie müssen ein PayPal –Konto besitzen, um Zahlungen für die Gomez PEER – Software zu erhalten. PayPal ist derzeit die einzige Methode, durch die Auszahlungen verteilt werden. Darüber hinaus müssen Sie die gleiche E-Mail-Adresse verwenden, die Ihrem PayPal -Konto zugeordnet ist, um nach der Programm-Registrierung ordnungsgemäße Zahlungen zu gewährleisten.

ACHTUNG: Das verdiente Geld wird Ihnen erst dann gutgeschrieben, wenn Ihr Account aktiviert ist. Dies kann unter Umständen auch, wie bei mir, über 3 Monate dauern. In dieser Zeit wird geprüft, ob in der Region, in der Sie wohnen, Partner gebraucht werden und ob Sie sich für das Programm auf Grund Ihres Surf-Verhaltens eignen. Aber wie heißt es doch so schön: Einem geschenkten Gaul….

Es sind häufig nur $-Cent-Beträge pro Tag, also keine Reichtümer, aber was auch auf Dauer möglich ist, zeigt folgendes Beispiel:

Der Spitzenreiter in der Rangliste bei Gomez Peer, ohne zu wissen, wie lange er bereits die kleine Software nebenher laufen lässt, hat bereits umgerechnet über $ 3.655 ca. 2.700,- € nebenbei verdient.

Je Teilnehmer werden max. $ 45 pro Monat ausgeschüttet (Auszahlungen ab 5 $).

Bezahlt wird man nach der Aktivierung für Online- und Processing-Time sowie ein Referral Bonus ($ 1).

Es ist erlaubt mehrer PC’s im Haus oder in der Firma mit der Software auszustatten.

Durch Gomez Peer wird man weder reich noch Millionär. Es ist ein kleines kostenloses Tool, was einem ein paar Euro im Monat extra verschafft, ohne ARBEIT, also 100% passiv.

Zum Software-Download hier klicken!

Update: Ich persönlich nutze die Software nicht mehr, da sie in meiner Region (Kiel) nicht die erwünschten Gewinne gebracht hat und mein Antivirenprogramm (Norton, und ja ich weiß viele halten von dem wenig) immer wieder ein Problem mit der Aktivität des Programmes hatte und es einfach nur noch nervte die Norton-Warnungen immer wieder wegzuklicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*