Partner- und Kundengewinnung in den USA

usa-hand

Hallo liebe Kollegen,

wer momentan neue Kunden oder Partner z.B. in den USA für sein Business sucht, für den habe ich hier genau das Richtige.

Vorgehensweise und Erklärung:

Geht bitte auf meinen Link:

Hier Klicken: Hier gewinnt Ihr neue Partner und Kunden in den USA

Dann kommt Ihr auf die Seite Soloadadvertising.com.

Dort könnt Ihr bereits mit $ 10 über PayPal innerhalb von 5 Tagen bis zu 55.000 aktive, emailzertifizierte englischsprachige Mitglieder (überwiegend sicherlich USA) von 25 verschiedenen Webseiten erreichen. Egal, ob Ihr Kunden oder Partner sucht, Ihr habt hier eine kostengünstige Möglichkeit Euer Business nach Übersee auszubauen.

Auf der Webseite müssen Interessierte nach unten scrollen und auf den Link klicken:

Create Your Advertiser Account

Dann Username, Passwort, Name und Email eingeben und schon seid Ihr angemeldet.

Wählt Euer Paket und zahlt über PayPal. Dann kommt Ihr entweder direkt zur E-Mail-Eingabeseite oder  Ihr müsst Euch zwischendurch noch einmal neu einloggen und kommt dann auf eine Seite, wo ziemlich weit oben steht:

If You Have Already Purchased Solos Click Here to Go Directly to the Members Area

Dann dort bitte draufklicken und dann hier klicken:

You Have 5 Mega Solo(s) To Add. Click Here To Set One Up Now.

Dort könnt Ihr dann eine Überschrift und ein E-Mail-Text mit Eurem zu bewerbenden Link eingeben. Das ganze natürlich in Englisch.

Ich habe mir das Angebot 10 Solo Ads für 50 $ gekauft, und konnte bereits gute Ergebnisse in den USA erzielen.

Wer dies von Euch machen möchte, der sollte sich einen eigenen kurzen Text für die E-Mail ausdenken, in der im Idealfall einige Male Euer Link enthalten sein sollte und zwar unter Call-to-action-Befehlen, wie Click here oder Visit now etc.. Wer nicht weiß, wie das geht: Dazu klickt Ihr das Kettensymbol (Hyperlink), das ähnlich aussieht, wie das Zeichen für unendlich, an, wenn Ihr Euren Befehl, wie z.B. Click Now, markiert habt, und könnt dann den Sponsorlink dort eintragen. Den Firmennamen würde ich im Text nicht erwähnen, um die Spannung zu halten. Wer seine Link direkt einbinden möchte, sollte ihn dann aber vorher z.B. mit bitly kürzen (einfach bitly bei Google eingeben, oder auf den Link klicken).

Eines zeigen diese schnellen Ergebnisse auf alle Fälle: Die Kontakte, die dort unsere E-Mails erhalten, sind hochwertig und für alle Arten von englischsprachiger Werbung zu gebrauchen. Wer kein in Frage kommendes Programm für ausländische Partner hat, dem empfehle ich die Plattform Clickbank, das amerikanische Pendent zu Digistore, wo unzählige Produkte und Programme beworben werden können und sogar schon E-Mail-Vorlagen in Englisch vorhanden sind.

Viel Spaß und viel Erfolg beim Ausprobieren und

viele liebe Grüße aus Kiel

Thomas Claussen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*