Wichtige News 9.11.2016 (alle Programme)

Newsletter Mighty Buyer

Hallo liebe Kollegen,

ich möchte Euch heute wieder wichtige oder auch „nur“ aktuelle Informationen von unseren Programmen mitteilen. Ein neues Ref-Share-Programm ist dabei, wo ich mich sofort, nachdem ich das heute sah, registriert habe. Traffic Network Ads ist der Name, von dem man noch viel hören wird. Ich kann jedem nur empfehlen, sich dieses Programm gleich anzuschauen. Start war der 4.11.2016, also gerade erst. Wer sich etwas auskennt, weiß, was das heißt. Hier noch einmal der Link:

Traffic Network Ads 

Kommen wir nun zu den anderen Programmen:

Ausgerechnet die beiden Programme, die nichts, bzw. nur minimalen finanziellen Aufwand erfordern, schwächeln momentan.

THWGlobal hat das Videoschauen in Europa momentan (neue Info) voraussichtlich bis zum 1.12.2016 ausgesetzt, weil einige Partner, man erlebt es doch immer und überall wieder, versucht haben, das System zu überlisten (man spricht von russischen Hackern, die es geschafft haben ohne Videos zu schauen, Token zu generieren, was eine Umstrukturierung der Sicherheitssysteme bei THW nötig machte). Die ersten Auszahlungen für die International Viewer, die keine e-learnings haben, soll aber, wie geplant, am 24.11. stattfinden. Meine Partner bei THW haben in den News den kompletten Zeitplan erhalten.

Mighty Buyer ist am 1.11. nur mit einem bescheidenen Beta-Shop gestartet. Jetzt soll Stück für Stück nachgebessert werden. Profis unter den Partnern haben bereits Ihre Hilfe angeboten. Warten wir ab, was passiert. Momentan überwiegt die Enttäuschung, da wesentlich mehr versprochen wurde und alle davon ausgegangen sind, dass MB schon deutlich weiter sein und professioneller einsteigen würde. Mit dem Start des Beta-Shops haben sie sich jedenfalls keinen Gefallen getan. Was momentan schon funktioniert und beworben werden kann, habe ich im MB-Newsletter beschrieben.

Für die Programme Questra und Evo Binary konnte ich für meine Partner absolut professionelle Landingpages eines Top-Marketers loseisen. Ja, man hat doch viele Vorteile, wenn man in Top-Teams arbeitet.

Evo Binary: Momentan wird die ganze Zahlungsplattform komplett neu aufgebaut mit neuen, auch europäischen Kooperationspartnern im Bereich Banking und es sind deshalb nicht immer alle Zahlungssysteme nutzbar. Ab nächste Woche soll alles wieder komplett und noch perfekter laufen als bisher. Damit wird Evo Binary auch in diesem Bereich absolut autark werden. Der eigene Kreditkartenanbieter soll bis Ende des Jahres ins System implementiert werden. Damit dürfte dann auch das Thema Tageslimit entgültig wegfallen, wobei ich weiterhin die Einzahlungswege über die Bank bzw. über ADVCash empfehle.

Obwohl ich bisher kaum Werbung gemacht habe für Evo, überhole ich meine Strategie bereits jetzt nach zwei Monaten deutlich. Sie bleibt selbstverständlich für alle gültig, bekommt allerdings durch die Tage in Monat Null, die bei allen voll angerechnet werden und durch ev. Zusatzprovisionen einen richtig schönen Turbo. Es läuft momentan übrigens die Dubai-Challenge, was die gigantischen Umsätze in diesen Tagen wohl auch zum Teil erklärt. Wer Fragen dazu hat, bitte melden. Im Oktober hat Evo Binary schon wieder über 60 % Unternehmensergebnis eingefahren.   

Questra: Es macht einfach Spaß, ich konnte vor einigen Wochen mit dem Kauf eines weißen Koffers, meine beiden bestehenden weißen zu einem dritten gelben, die drei gelben zu einem dritten grünen und meine drei grünen zu meinem zweiten blauen Koffer upgraden. Ich hätte gern ein Video davon gemacht, hatte aber nicht so viel Zeit, und muss mich erst noch einmal bei Gelegenheit in diese Technik einarbeiten. Habe erste Erfahrungen mit Microsoft Expression Encoder etc. und hatte mir auch den VideoMaker FX zugelegt, aber alles nichts, um es nebenbei mal schnell vom Bildschirm aufzunehmen, wenn man sich noch nicht richtig damit beschäftigt hat. Vielleicht hat einer von Euch einen Tipp für mich. Idealerweise so easy, wie Snipping Tool für Fotos. Die Ergebnisse stelle ich ja nach Möglichkeit immer gleich freitags auf meine Seite. KW 43 – 5,3696 % u. KW 44 – 6,1972%. Durch die wöchentliche Ausschüttung ist der Zinseszinseffekt hier natürlich gigantisch.

Bitclub Network: ZCash ist inzwischen ausverkauft, was zu erwarten war. Die Preise, die jetzt bereits aufgerufen werden, sind gigantisch. Ich kann jedem, der sich noch nicht mit Kryptowährungen, insbesondere Bitcoin, beschäftigt hat, nur raten, sich unbedingt einmal einige Videos in diesem Bereich anschauen. Das ist definitiv unsere Zukunft. Eine Möglichkeit Euch zu informieren habt Ihr hier:

http://internet-profit-map.com/bitclub-network/

Recyclix: Ein Programm, bei dem ich lange leichte Bauchschmerzen hatte, erstaunt mich immer mehr durch die offene und transparente Informationspolitik, die dort betrieben wird. Bitte versteht mich nicht falsch, meine 3 Grundregeln gelten immer noch bei allen Programmen im Online-Business, aber man zahlt dort kostenfrei ein und aus, direkt vom Bankkonto und erhält über jede Transaktion Belege, die ein deutscher Finanzbeamter nicht besser erstellen könnte, ab sofort auch für Bitcoin- und Kreditkartenzahlungen. Nicht zu vergessen, die 14 %, die es alle 5 Wochen gibt und dazu das gutes Gewissen für die Umwelt. Und das kann vor allem dann richtig genossen werden, wenn man sein Erst-Engagement als Verdienst bereits wieder hat und sich nur noch zusätzliche Gewinne auszahlen lässt. Der nächste offizielle Auftritt von Recyclix findet am 16.-17. November auf der Fachmesse in Basel statt.

Wer sich sein eigenes Online-Business aufbauen möchte, kommt an dem Thema Facebook nicht vorbei, sei es für die günstige Bewerbung seiner Produkte oder aber, und den Punkt halte ich für deutlich wichtiger, um Informationen zu sammeln oder Fragen zu klären.

Ich bin auch noch nicht so lange dort und war zuerst auch ein absoluter Kritiker von Facebook. Der Mehrwert jedoch, den man insbesondere in Sachen Information erhält, macht die Nachteile mehr als wett.

In den Newslettern zu den einzelnen Produkten, teile ich Euch die jeweiligen interessanten Facebook-Gruppen mit und empfehle Euch, diese auch zu nutzen.  

Viele liebe Grüße

Thomas Claussen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*