Wichtiger Newsletter vom 16.08.2016

Newsletter

Hallo liebe Kollegen,

ganz im Sinne meiner Strategie, durch breite Aufstellung und Streuung der Anlagen, das Risiko abzumildern, möchte ich Euch heute den Bitclub an Herz legen. Wie der Name es bereits erahnen lässt, beschäftigt sich Bitclub Network in erster Linie, aber nicht ausschließlich, mit der Krypto-Währung Bitcoin. Das hat nichts mit dem Kryptonit, das man gegen Superman einsetzt, zu tun, es kann aber durchaus eine ähnliche Kraft entwickeln. Ganz aktuell ist die Gemeinde Zug in der Schweiz, jetzt dabei, den Bitcoin als vollwertige Währung zu testen. Experten reden schon jetzt vom Zahlungsmittel der Zukunft.

Der Bitclub ist momentan der achtgrößte Miner der Welt und sicher einer der innovativsten.

Man kann hier bereits mit $ 500 und der einmaligen lebenslangen Mitgliedschaft von $ 99 einsteigen und das Partnerprogramm lässt keine Wünsche offen. Ich habe mich unter einem sehr starken Team eingeschrieben, das wiederum für jeden meiner Partner ein quasi automatisches Team-Wachstum bedeutet durch die Unterstützung von Profis von Beginn an.  

Wer sich hier ein detaillierteres Bild machen möchte, dem sei mein Beitrag ans Herz gelegt. Es lohnt sich.

Bitclub Network

Für diejenigen, die es noch nicht auf meiner Webseite gesehen haben, Questra hat die letzte Woche schon wieder über 6% nämlich 6,5676% Gewinn erwirtschaftet. Leute in einer Woche. Das ist phantastisch.

Bei MAP ist jetzt für die, ich nenne sie mal „älteren Partner“, die Wechselphase von $ zu € vorbei und es geht weiter voran.

Wer sich, so wie beschrieben breit aufstellt, mit einem Rev.-Share Programm z.B. mit meinem Favoriten MAP, und weiteren, wie Recyclix, Questra und dem Bitclub, der macht alles richtig und kommt auch schnell in den Genuss, die ersten Gewinne zu erzielen (aus rechtlichen Gründen sei hier noch einmal der Einkommensdisklaimer und der Haftungsausschluss erwähnt). Wenn THWGlobal (nicht vergessen, sich hier kostenfrei zu registrieren THWGlobal ) auch noch funktioniert und wie geplant voraussichtlich im September startet, dann sollte der ein oder andere bereits in der Lage sein, mit seinem Internetbusiness, mindestens einen sehr nennenswerten Nebenverdienst zu erreichen.  

Auch wenn diese Programme und die weiteren, die ich noch auf meiner Webseite beschreibe, bereits langfristig ein unabhängiges und fast ausschließlich passives gutes bis sehr gutes Einkommen versprechen, bleibe ich weiter am Ball, um unser aller Business mit weiteren Programmen immer sicherer und damit auch noch profitabler zu machen.

Viele liebe Grüße und weiterhin viel Erfolg in Eurem Business

Thomas Claussen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*