Skyllex – Was soll man davon halten?

Am 18.3.2017 hat die letzte Auszahlung regulär funktioniert und leider sieht es nun so aus, dass sich Skyllex wirklich erledigt hat. Es gibt immer noch einige, die an das Programm glauben, vor allem die, die über viele Monate die verrückten Renditen genossen haben. Ich allerdings glaube, es kommt hier nichts mehr. Es tut zwar immer weh, wenn man ein Programm sterben sieht, vor allem, wenn man noch nicht den Return of Invest erreicht hat, aber man wusste vorher, auf was man sich eingelassen hat. Deshalb gibt es auch keinen Grund zu jammern. Ich hoffe, dass es keinen von Euch zu hart erwischt hat. Ich weiß, das einige von Euch, die mich immer wieder baten, Skyllex einmal vorzustellen, viel Geld bei Skyllex hatten. Wer schlau und schon länger dabei war, hat hoffentlich im Endeffekt Gewinne gemacht. Für mich war es nur ein kurzes Intermezzo mit einem Minus von 800 $, denen ich jetzt noch einmal nachwinken darf. 

Es zeigt sich einmal mehr, dass sich meine 3 Sicherheitsregeln bezahlt machen. Ärgert Euch nicht, sondern freut Euch lieber über die Programme, die gut laufen und davon haben wir zum Glück einige.

Das Erklärvideo wurde auch schon schnell entfernt. Also auch viele der großen Anhänger sehen inzwischen das Ende von Skyllex, so wie ich.

Die Firma Skyllex ist bereits häufiger von Euch an mich herangetragen worden. Zuerst vor ca. einem Jahr, als ich, als ehemaliger Finanzmakler, gerade mit Bauchschmerzen bei Recyclix eingestiegen bin. Bauchschmerzen, weil zu dem Zeitpunkt für mich 14% in 5 Wochen völlig absurd erschienen. Heute hantieren wir längst mit anderen Prozentsätzen. Damals jedoch legte ich Skyllex, als ich zum ersten Mal sah, was dort an „Wahnsinns“-Rendite versprochen wurde, ungläubig Kopf schüttelnd ganz weit weg zur Seite. Jetzt, wo ich das Programm getestet habe, kann ich nur ungläubig staunen. Aber von vorn:

Skyllex ist eine, vom CEO Tomas Jankauskas am 1. Juni 2015  in Australien gegründete und registrierte Firma mit ca. 2.630 Mitarbeitern. Sie sind beschäftigt im Bitcoin Mining in China, Trading in Sydney sowie im Immobilienbereich. Ganz neu eingestiegen ist Skyllex in die Ölbranche, was einen hoffen lässt, dass das Unternehmen noch einige Zeit laufen wird.

Bitte schaut Euch die folgende sehr interessante Präsentation an.

Nachdem ich immer wieder angestoßen wurde, das Programm doch einmal zu testen, habe ich Anfang März 2017 einfach einmal $ 1.000 in die Hand genommen und mir bei Skyllex einen „Glimpse“-Plan gekauft, der 25 Tage läuft und 55% verspricht inklusive Rückerstattung der Einlage.

Jetzt versteht Ihr hoffentlich meine lange Skepsis. Auch heute rate ich natürlich bei solchen Renditen zur absoluten Vorsicht.

Da jedoch das Programm seit knapp 600 Tagen ohne technische Fehler läuft und täglich ausgeschüttet hat (bei Glimpse 2,2% pro Tag!), habe ich das Risiko gewagt. Wie gesagt, die neuen Pläne von Skyllex, wozu auch die Errichtung eines deutschen Büros gehören soll, haben mich in meinem Handeln bestärkt.

Das Risiko ist überschaubar und der Return of Invest kommt bereits nach einem Monat. Wer länger an diesen verrückten Renditen partizipieren möchte, und das Start-Engagement immer wieder einsetzt, erreicht den Return of Invest bereits nach 2 Monaten, meines Wissens zusammen mit Evo Binary einzigartig in der Branche, wobei dies bei Evo nur funktioniert, wenn das Geld dann auch wieder herausgezogen wurde.

Beim Glimpse-Plan bedeutet dies, nach 50 Tagen nicht nur die $ 1.000 Einsatz zurück, sondern alle folgenden 25 Tage $ 550 Gewinn!

Alles dies funktioniert übrigens mit meinem Lieblingszahlungsanbieter ADVCash bei Skyllex ganz hervorragend und kostenfrei!

Auch kleinere Starteinsätze, im sogenannten „Ascent“-Plan sind bei Skyllex ab $ 50 möglich. Hier beträgt die Laufzeit 30 Tage und die Rendite 50% (Neu: wird am Ende der 30 Tage ausgeschüttet).

Auch ganz vorsichtige Kandidaten können hier also bereits aktiv werden. Überlegt Euch bitte einmal folgendes Beispiel:

Ihr opfert ein feudales Essen mit Eurer Partnerin bzw. Eurem Partner und startet ins Risiko mit $ 100. Alle 30 Tage, solange Skyllex lebt, erhaltet Ihr $ 50 Rendite, so dass Ihr dann nach 2 Monaten das Startgeld wieder herausbekommen habt und ab dann alle 2 Monate einmal nett und für lau zusammen essen gehen könnt.

Bitte beachtet hierzu, dass diese Tipps von mir immer nur auf meinen eigenen positiven Erfahrungen und Einschätzungen beruhen und keine Garantie für die Zukunft darstellen. Lest vor der Entscheidung bitte unbedingt immer auch den Einkommensdisclaimer und den Haftungsausschluß

Bei jeder unternehmerischen Beteiligung bestehen immer Chancen und Risiken, die im Extremfall auch zum Verlust des Geldes führen können.

Ich habe mir, Skyllex bewusst nervend, sogar jeden Tag die $ 22 (2,2%) beim Glimpse Plan auszahlen lassen und hatte dabei bisher nie Probleme. Die Summen wurden jeweils innerhalb eines Tages bei ADVCash gutgeschrieben.

Nach einigen Tagen habe ich nun von Skyllex bereits einige $ zurück auf ADVCash (siehe PDF) und gehe davon aus, dass es erst einmal auch so weiter geht. 

PDF Ein- und Auszahlungen

Es gibt sogar noch ein Empfehlungsprogramm bei Skyllex. Kaum zu glauben, dass diese Gelder auch noch in der Rendite stecken.

Skyllex Empfehlungsprogramm (1)

Entscheidet bitte selbst, ob Ihr diesem Programm eine Chance geben möchtet. Ich weiß, die Renditen sind schon unanständig hoch. Ich habe mich erweichen lassen und finde Skyllex bisher ganz spaßig.

Skyllex Beitragsbild

8 comments

  1. Hallo Thomas,
    da bist du ja relativ spät eingestiegen bei Skyllex..evtl. zu spät?;) Ich hoffe, dass Skyllex noch einige Monate weiter so stabil läuft wie bis anhin, obwohl es die letzten Tage Verspätungen bei den Auszahlungen gab..
    LG Simon

    • internetprofitmap

      Hallo Simon,
      Du weißt ja, ein gewisses Risiko ist immer mit dabei und hier besonders. Da jetzt aber gerade die Öl-Schiene dazugekommen ist, habe ich schon die Hoffnung, dass es noch einige Monate läuft. Außerdem ist man bei Glimpse ja bereits nach 50 Tagen in der Gewinnzone.
      Schauen wir mal.
      LG Thomas

  2. Hallo Thomas. .. bin seit 4 Monaten bei skyllex. … was gut begonnen hat ist jetzt mit vielen problemen konfrontiert. … es gibt zb keine zusammarbeit mehr mit advcash. ..!! Und sag mir mal ein Profi wie skyllex beim öl 2000% auszahlen kann…. ich denke skyllex ist am ende….

    • internetprofitmap

      Hallo Michael,

      leider sieht es momentan alles andere als gut aus bei Skyllex. Aber erstaunlicher Weise gibt es immer noch einige Leader, die die Hoffnung noch nicht aufgegeben haben und fest an Skyllex glauben. Ich hoffe, Du hast, wie viele andere, Deine Gewinne aus dem System ziehen können. Wie ich in meinem Beitrag schreibe, ist oder war Skyllex auch ohne die neuen verrückten Öl-Pläne, nie mehr als ein Zocker-Spiel gewesen. Überlege einmal 50-55% in 30 oder gar 25 Tagen und zusätzlich noch Provisionen in die Mannschaft. Wie viel muss ein Trader bzw. eine andere Einkunftsquelle dafür erwirtschaften und das dauerhaft und Monat für Monat. Mich wundert es nur, dass sie es fast 600 Tage schaffen konnten. Es war ein Spiel, bei dem man wissen musste, auf was man sich eingelassen hat. Ich kenne auch viele, die damit gutes Geld verdient haben. Deshalb bin ich ja auch noch so spät eingestiegen und habe etwas Geld riskiert. Wenn es noch einmal weitergeht, was mich momentan eher wundern würde, würde ich mich natürlich, wie viele andere auch, darüber freuen. Wenn dem nicht so ist, darf man natürlich aber auch nicht jammern.
      Viele Grüße
      Thomas

  3. tja
    ich bekomme leider nix ausgezahlt.
    mein geld schein futsch zu sein
    zurzeit reinvestiere ich meine gewinne da keine auszahlung gemacht wird

    • internetprofitmap

      Hallo Thomas,
      leider scheint es so zu sein. Ich denke auch, dass wir da nichts mehr erwarten können.
      Es war von vornherein schon durch die versprochenen utopische Rendite ein Hoch-Risiko-Programm.
      Ich hoffe, Du hast Dich auch nur moderat beteiligt.
      Zum Glück laufen unsere anderen Programme wie Questra und Evo Binary hervorragend.
      VLG
      Thomas

  4. servus, ich hatte ende märz 500dollar investiert und habe nach 30tagen die 50% herausbekommen, nur bekomme ich irgendwie meine 500dollar nicht zurück. wollte das geld eigentlich reinvestieren also ca 750dollar aber ist leider nur ca 250dollar zum investieren da. habe heute mal skyllex angeschrieben, bin mal gespannt auf die antwort. hmm, was nun?! lg, renz

    • internetprofitmap

      Hallo Renzi,

      wie Du aus den anderen Kommentaren und aus meinem Beitrag sicher schon entnommen hast, geht es nicht nur Dir so.
      Ich persönlich gehe davon aus, dass wir das Geld abschreiben können. Es kommt von dort, wenn überhaupt meist nur die Meldung, man solle eine Bankkarte von Skyllex anfordern, was 1.000,- € kosten würde, die man sich dann wieder zusammen mit dem eigenen Geld auszahlen lassen könne. Wer dieses gute Geld, dem wohl verlorenen noch hinterher wirft, ist selbst Schuld. Ich rate dringend davon ab.

      Bist Du eigentlich in meinem Newsletter eingetragen? Dort bekommst Du die neuesten brandaktuellen Tipps und Infos.

      Viele liebe Grüße
      Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*